Worum geht es?

Diese Petition wird Übergeben an:
  1. Ministerpräsident Brandenburg
    Dr. Dietmar Woidke
  2. Agrarminister Brandenburg
    Jörg Vogelsänger
Grey Wolf (Canis lupus) Mother and Pup Touch Outside Den - captive animals

Generelles Abschussverbot für Wölfe in Brandenburg!

Jörg Volgelsänger, Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft erklärte am 30.11.2016, dass Wölfe in Brandenburg abgeschossen werden dürfen – wenn sie keine Menschenfurcht mehr haben oder sich nicht durch Spezialzäune abschrecken lassen.

Dies ist ein Freifahrtschein für Jäger in Brandenburg jeden Wolf abzuschießen den sie zu Gesicht bekommen da die Bedingung wann ein Tier geschossen werden darf und wann nicht mehr als schwammig formuliert ist und dann letztlich im Ermessen des jeweiligen Jägers steht.

Wir fordern, dass der Abschuss von Wölfen in Brandenburg generell nicht gestattet wird.

Ausnahmen sollen in begründeten Einzelfällen nur für einzelne, klar definierte Tiere durch die Landesbehörden genehmigt werden dürfen wenn sich z.B. ein bestimmtes Tier in Abweichung zum normalen Verhalten als besondere Gefahr für Menschen und Tiere gezeigt hat.